Mietschulden

Gemäß der deutschen Rechtsprechung sind Sie als Mieter verpflichtet, zu dem im Mietvertrag festgesetzten Zeitpunkt Ihre Miete vollständig und pünktlich zu zahlen. Diese Verpflichtung bleibt auch dann bestehen, wenn Sie verschuldet oder unverschuldet in eine finanzielle Notlage geraten sind.

 

Stehen bereits zwei Monatsmieten aus oder ist über einen längeren Zeitraum hinweg ein Mietrückstand in Höhe von zwei oder mehr Monatsmieten entstanden, ist der Vermieter zu einer fristlosen Kündigung berechtigt. In der Folge sind Sie zur Herausgabe der Wohnung verpflichtet.

 

Aus diesem Grund wenden Sie sich bitte so früh wie möglich an das zuständige Sozialamt und an den zuständigen Sachbearbeiter der Knut Peters Hausverwaltungen GmbH.

 

 

Kontakt

Knut Peters Hausverwaltungen GmbH
Kurfürstendamm 184
10707 Berlin

Tel:    030 . 326 728 0
Fax: 030 . 326 728 99

zum Kontaktformular